Main Page Sitemap

Spielhalle seligenstadt


spielhalle seligenstadt

Von Kpearl am 17:59:41 Seit Eröffnung waren wir gerne und regelmäßig im Cocotal.
Nur abzuraten von mb am 13:23:10 Also das ist das letzte lieber nach m?hlheim viel besser und auf jedenfall viel freundlicher, Ausbeutung ist das cocotal nie wieder und sag es jeden das es sich da nicht loht hin zu gehen.
Ganz mer auch die Menschen.
Aber bei unserem heutigen Besuch müssten wir uns doch sehr wundern.Wir haben und dann umgedreht und und für ein anderen Indoorspielplatz entschieden.Wir kommen immer wieder gerne.Leider war der Hinweis auf der Internet-Seite, doch bitte an die Rutschsocken zu denken, für mein Verständnis nicht gleichbedeutend mit dem dort ausgesprochenen Verbot, die Bereiche zwischen den Spieleinheiten weder mit Schuhen noch barfuß betreten zu dürfen.Als wir die Getränkepreise gesehen haben wurde uns schlecht, 3,30?Ja man wird am Eintritt nach selbtmitgebrachten Getränken und Speisen gefragt, aber das kenne ich auch von anderen Indoors.Die Toilettenbenutzung kostet bisher noch nichts extra.Also geht woanders hin.Nun, auch mit dieser Tatsache könnte man noch leben, aber was der absolute Gipfel ist, sind die getränkepreise!Ich verstehe auch gar nicht, warum sich manche über die Preise aufregen, denn bei jeder Vergnügungssache, die ich mit meinem Kind mache, sind die Preise ähnlich oder teurer.4,50 für einen Liter Apfelschorle!Der Grund für uns direkt zu gehen und stattdessen in das HopInn in Großostheim zu gehen.Und diese erfolgt dann noch in einem Ton, dass ich den Laden am liebsten direkt wieder verlassen hätte!
Ein Mal und nie wieder.
Wir hatten heute einen kindergeburtstag gefeiert und waren zum ersten Mal dort.




1 Päckchen Ketchup.Sofort am Eingang hat man uns durchsucht wie ein Verbrecher.Ansonsten ist an heißen Tagen geschlossen.Dies ist wirklich noch familienorientiert von Alice am 20:04:15 Der Indoor hat nichts mit familienfreundlich und Wohlfühlen zu tun, man will online casino deutschland 400 welcome bonus Familien nur das Geld aus der Tasche ziehen.Kuch darf man nur mitbringen wenn tatsächlich Geburtstag hat.Vor paar Jahren war das anders wir habe schon Drei Geburtstage dort gefeiert aber jetzt sind die so überheblich geworden und denken die können sich alles llte man echt nicht hingehen dann lieber was anders auch beim schlechten Wetter mit denn Kindern machen bevor man.seit Mitte September ist das Mitbringen von Getränken und Speisen verboten und das Personal kontrolliert dies auf eine unangenehme und aufdringliche Art und Weise.Aber angeschrien wurde keiner in der Zeit wo ich da war.Für die Kleinsten wird nicht viel geboten.




Sitemap